Verein zur Förderung des Ägyptischen Museums e.V.

Berichte aus dem Museum chronologisch

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 81 Artikel)
Hier können Sie die auf dieser Seite dargestellten Neuigkeiten auf bestimmte Themengebiete eingrenzen.: 
  • März 2005
    Masterplan

    Hieroglyphen um Nofretete

    Die Schließung des Ägyptischen Museums in Charlottenburg am 1. März 2005 musste so geplant werden, dass die Büste der Nofretete als Ikone Berlins den Besuchern der Stadt ohne Unterbrechung zur Verfügung stehen würde. Bereits am Morgen des 2. März 2005 wird sie ab 10 Uhr im Kulturforum am Matthäikirchplatz bei der Philharmonie zu sehen sein - nicht nur an neuem Ort, sondern auch in einem neuen, ungewohnten Kontext...
  • April 2004
    Ausstellung

    Klein aber fein. Puppen aus Afrika

    Von Februar bis April 2004 widmete sich das Ägyptische Museum in Berlin mit einer kleinen Ausstellung dem Thema 'Ritual oder Spiel? Puppen aus Afrika und Ägypten'...
  • April 2004
    Masterplan

    Zwischenbilanz im Pergamonmuseum

    Nun kehrt also wieder Ruhe ein in den Grüften des Pergamonmuseums. Seit Oktober 2002 wurden rund 2000 Steinobjekte und 4200 Relikte aus organischen Materialien sowie diverse Aegyptiaca aus Stuck, Metall oder Ton vermessen, gewogen und katalogisiert...
  • März 2004
    Masterplan

    All Art has been Contemporary

    Die Arbeiten des italienischen Künstlers Maurizio Nannucci, der sich als Nachkomme der Etrusker versteht, leben von dieser Doppeldeutigkeit. Sein künstlerisches Medium ist das Licht, das Licht bunter Leuchtstoffröhren...
  • Jan 2004
    Menschen

    Jürgen Settgast
    1932 - 2004

    Am 31. Januar 2004 ist Jürgen Settgast verstorben, mit dessen Persönlichkeit die Geschichte des Ägyptischen Museums in Berlin Charlottenburg aufs engste verbunden ist...
  • Jan 2004
    Masterplan

    Nofretete kommt.

    Seit Ende Oktober 2003 ist die Ruine des Neuen Museums mit einem Megaposter verhüllt. Zwanzig Meter hoch ragt das Profil der Nofretete bis zum obersten Gerüstrand...
  • Jan 2004
    Objekte

    Glücksfund:
    Fragmente thebanischer Wandmalerei

    Mehr zufällig blätterte ich noch einmal in dem Katalog des Londoner Auktionshauses Bonham's vom 30. Oktober 2003, in dem viele altägyptische Kleinobjekte angeboten wurden, beglückwünschte in Gedanken meine Münchner Kollegin...
  • Okt 2003
    Objekte

    Statuenpuzzle im Grabungsschutt

    Die vor nahezu 90 Jahren eingestellten Grabungen in Amama, die James Simon von der Deutschen Orientgesellschaft durchführen ließ, haben jüngst unvermutete Aktualität bekommen. Im Juli 2002 hatte uns in Berlin eine Mitarbeiterin von Barry Kemp, dem Grabungsleiter der Amarna-Grabungen, aufgesucht...
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 (Insgesamt 81 Artikel)

Überblick

Sie benutzen als Browser CCBot/2.0 (http://commoncrawl.org/faq/) Ihr Browser läßt sich leider nicht genauer ermitteln. | Textversion  | Hinweise zur Barrierefreiheit | Produziert von: RexPublica
Bitte beachten Sie die Hinweise zur Webanalyse